EmbroideryStudio e3 Designing

Die Profi-Version die keine Wünsche offen läßt

Erwecken Sie mit EmbroideryStudio e3 Designing Ihre Stick- und Kombi-Designs zum Leben. Die Integration der CorelDRAW Graphics Suite X6 macht EmbroideryStudio e3 Designing zu einem konkurrenzlosen Design- und Produktionssystem. Deshalb haben Hersteller professioneller Stickerei und dekorierter Bekleidung es aufgrund seiner Funktionen, seiner Unkompliziertheit und seiner Qualität weltweit zum Industriestandard erhoben.

Sie können zudem weitere Elemente je nach Bedarf hinzufügen.

CorelDRAW Graphics Suite X6

Mehr über EmbroideryStudio e3 Designing im Überblick

Die Funktionen im Überblick

Enthält alle Optionen von DecoStudio e3:

  • 161 hochwertige Stickschriften (mit japanischen und russischen Fonts)
  • Abstände bei Schriften individuelle einstellbar (Abstand zwischen Buchstaben, Worten, Zeilen)
  • Grundlinie für Schriften Gerade, Bogen oben und unten, vertikal
  • Grundlinien zusätzlich durch Optionen individuell einstellbar
  • Anzeige-Option: TrueView, Stiche, Nadelpunkte, Applikation, Hintergrund, Stickrahmen, Bitmaps, Vektoren
  • automatischer Verzugsausgleich je nach Projekt
  • automatische Unterlagstiche je nach Projekt
  • Fadenschnitteinstellungen indivuduell einstellbar
  • inkl. CorelDraw X6 (kann separat bis zu 5 x installiert werden)
  • Fusion-Fill (u.a. zur Erstellung von Steppflächen, mit oder ohne Aussparungen)
  • Messwerkzeug
  • Monogramm-Werkzeug mit Umrandungen und Ornamenten
  • Skalieren, Umformen, Sticheditieren
  • Tour-/Laufstich
  • TrueType-Font Umwandlung
  • Vergrößern/Verkleinern von DST-Dateien mit Neuberechnung der Stiche.
  • Zoom-Funktion: Zoom-Box oder Mausrad
  • Applikationswerkzeug manuell einstellbar
  • automatische Konvertierung von Vektoren in Stickerei
  • automatisches und manuelles Messer
  • Dichteste Verbindung über Neueinreihung einstellbar
  • direkte Musterübertragung zur Stickmaschine
  • Eingabemethode "C" (gleichbreite Plattstiche)
  • Eingabewerkzeug "A" (Verbundene Konturen, z.B. für "unterschiedlich breite Plattstiche)
  • Freigabe- und Produktionswerkblatt (Genehmigungsbogen, Farbfilm, Produktionsdetails, Applikationsschnittmuster)
  • Plattstich, Steppstich ZickZack, Haftstich
  • Produktvisualisierer
  • Standardbeschriftung
  • Grundlinien im Schriftenmodus: freigeformte gerade Grundlinie, Festzeile, senkrechte freigeformte Grundlinie, Bogenform im- und gegen den Uhrzeigersinn
  • Buchstabenabstände (Spatien) vordefinierbar
  • Stickrahmendatenbank, -auswahl, eigene Stickrahmen hinzufügen
  • Umschaltung mm / inch
  • Verzugsausgleich
  • Stickreihenfolge bei Buchstaben einstellbar
  • langsames Nachzeichnen jetzt auch in der Echtsicht (TrueView) möglich
  • Kleinstichfilter
  • Verbindungsauswahl für Schriften
  • Objekteigenschaftendialog
  • direkte Musterübertragung zur Stickmaschine
  • Stickdichte automatisch an die Stickbreite angepasst
  • neues Stickreihenfolge-Werkzeug (Verschieben der Ebenen)
  • mehrzeilige Schriftsegmente in einzelne Zeilen zerlegbar
  • Textzeilen in einzelne Buchstaben zerlegbar
  • Einfügen von kopierten Objekten an speziellen Positionen
  • Erzeugen von Screenshots der Stickerei
  • neu gestaltete, übersichtliche und farbige Benutzeroberfläche
  • eigene Stoffeinstellungen für Verzugsausgleich, Stickdichte etc. verwalten
  • eigene Stile anlegen und anwenden
  • Kombi-Design Dateien exportieren
  • Stichliste
  • Stickerei-Clipart
  • Stickdateiobjekte Zerlegen

Und zusätzlich:

  • direktes Hereinladen einer Grafik mit Wilcom, Bearbeitung der Grafik
  • Hüllkurven für Schriften (Verziehen, Verzerren von Texten)
  • Spaltenbreite einstellbar (z. B. aus feiner Schrift Fettschrift erzeugen)
  • Ein- und Abbindestich individuell einstellbar
  • Unterlagstiche frei definierbar
  • Eckengehrung, Eckenkappung, Eckenkürzungen, Eckenkappung, Eckenüberlappungen
  • Sägezahnkanten für Objekte und Schriften
  • programmierte / benutzerdef. Stichteilung
  • Stichparameter für alle Sticharten einstellbar
  • Verzweigung (automatische Verbindung von Objekten)
  • dichteste Verbindung zwischen Objekten oder verzweigten Teilen extra auswählbar
  • Eingabe „B“
  • Laufsticharten: Laufstich, 3-fach Laufstich, Rückstich, Stielstich
  • manuelle Stiche setzen, einfach, dreifach
  • Kreiswerkzeuge (Kreis, Stern, Ring)
  • zusätzliche Grundlinien im Schriftenmodus: Kreis, Freie - Form, Festzeile, Vordefiniert
  • Buchstabenabstände (Spatien) vordefinierbar, Kerning-Tabelle
  • mehrfache Plattstiche einstellbar für 3D-Stickerei
  • Umrandungen um Schriften oder Objekte einfach oder mehrfach hinzufügen
  • Umrandungen als Laufstich, Dreifachlaufstich oder Eingabe C (gleiche Breite)
  • Stichwinkel für Objekte manuell hinzufügen
  • Autom. Digitalisierungs-Werkzeuge
  • Formen
  • Umrandungen mit vordefinierten Formen (Kreis, Rechteck, Stern, Wappen usw.)
  • Funktionen
  • Übersichtsfenster
  • Stichliste
  • Clipart

*Keine Gewähr für die von uns beschriebenen Funktionen der Software.

PC-Spezifikationen für Wilcom-Software

Mindestanforderungen

  • Intel® Pentium® 4, AMD Athlon™ 64 oder AMD Opteron™
  • Microsoft® Windows® 8 (32- oder 64-bit-Ausgabe), Microsoft® Windows® 7 (32- oder 64-bit-Ausgabe), Windows Vista® (32- oder 64-bit-Ausgabe), oder Windows® XP (32-bit) *, jeweils mit den aktuellsten Service Packs.
  • 1 GB (32-bit) oder 2 GB (64-bit) RAM
  • 40 GB Festplattenspeicherplatz (mindestens 20GB freier Festplattenspeicherplatz nach der Installation)
  • 17" mit 1024 X 768
  • 32-bit-Farbunterstützung
  • Dedizierte USB-Schnittstelle für einen USB-Dongle
  • Maus oder Grafiktablet
  • DVD-ROM-Laufwerk zur Softwareinstallation (Dual-Layer-DVD-ROM für die Extras-DVD)
  • Microsoft® Internet Explorer® 7 oder höher
  • Für die Multimedia-Einführung ist eine Soundkarte erforderlich

Empfohlen

  • 2 GHz + neuester Intel- oder AMD 32-bit (x86) oder 64-bit (x64) Multi Core-Prozessor
  • Microsoft® Windows® 8 oder Microsoft® Windows® 7, jeweils mit den aktuellsten Service Packs. (32- oder 64-bit-Ausgabe)
  • 4 GB RAM
  • 80 GB Festplattenspeicherplatz (mindestens 40GB freier Festplattenspeicherplatz nach der Installation)
  • Grafikkarte:
  • Unterstützung für DirectX 9-Grafik mit:
  • WDDM Treiber
  • 512MB oder eine höhere Grafikkarte (nicht integriert)
  • Pixel Shader 2.0 in der Hardware
  • 32 Bits pro Pixel
  • Anschluss von zwei Monitoren möglich
  • Möglichkeit, zwei Monitore mit Auflösung 1280 X 1024 oder höher anzuschließen
  • Dedizierte USB-Schnittstelle für einen USB-Dongle
  • Maus oder Grafiktablet
  • DVD-ROM-Laufwerk zur Softwareinstallation (Dual-Layer-DVD-ROM für die Extras-DVD)
  • Microsoft® Internet Explorer® 10.0 oder höher
  • Für die Multimedia-Einführung ist eine Soundkarte erforderlich
  • Datensicherungsgerät – z.B. CD/DVD-Brenner, Sicherung per Band, entfernbares Festplattenlaufwerk

*Obwohl Windows XP (32bit) unterstützt wird, empfiehlt Wilcom, ein Update auf Windows 7 oder Windows 8 in Erwägung zu ziehen.

Elemente nach Bedarf hinzufügen

Optionales Hinzufügen weiterer Elemente

Das EmbroideryStudio e3 Designing Basispaket umfasst alle üblichen Digitalisierungswerkzeuge. Mit den optionalen Elementen können Sie später genau die spezifischen Funktionalitäten hinzufügen, die Ihre Firma braucht.
Fügen Sie eines, mehrere oder gleich alle hinzu. So zahlen Sie nur für das, was Sie tatsächlich benötigen.

Bling

Bling

Bringen Sie Ihre Designs durch Bling zum Glänzen!
Mehr

Virtual Decoration

Virtual Decoration

Verleihen Sie ausgedruckten Designs das Aussehen von Stickerei.
Mehr

Alphabet Creator

Alphabet Creator

Gleichen Sie die Art des Logos exakt an oder erstellen Sie selbst eigene, individuelle Logos.
Mehr

Sequin

Sequin

Erstellen Sie Stickdateien für Ein- und Zwei-Faden-Maschinen
Mehr

Chenille

Chenille

Ergänzen Sie ein Heftstich-Stickereidigitalisierungssystem um Chenille-Stickfunktionen.
Mehr

Schiffli

Schiffli

Präzises und effizientes Erstellen und Vorbereiten von Spitze und Emblemen.
Mehr

Shading And Open Fills

Shading And Open Fills

Geben Sie Ihrer Stickerei durch wirkungsvolle Schatten, Schattierungen und offen angelegten Füllstichen Tiefe und Dimension.
Mehr

Curved Fills

Curved Fills

Erstellen einmaliger, fließender Stichmuster, die jedem geschlossenen Objekt ein Gefühl von Bewegung und Dimension verleihen.
Mehr

Custom Splits

Custom Splits

Fügen Sie Ihrer Stickerei Stanzungen, Prägestempel und andere 3D-Effekte hinzu.
Mehr

FreeHand

FreeHand

Erstellen Sie Stickerei ganz einfach und bequem: wie beim Zeichnen mit Stift & Papier.
Mehr

Motifs

Motifs

Erstellen Sie Muster für Lauf- & Füllstiche, die Sie jederzeit wiederverwenden können.
Mehr

PhotoFlash

PhotoFlash

Konvertieren Sie Schwarzweiß-, Graustufen- und Farbbilder in Stickdateien
Mehr

Offsets Advanced

Offsets Advanced

Hervorheben von Logos, Abzeichen und anderen Designs durch markante, farbenfrohe Umrandungen.
Mehr

Team Names Advanced

Team Names Advanced

Personalisieren Sie schnell und effizient Team- und Firmenlogos.
Mehr

Vector Drawing

Vector Drawing

EmbroideryStudio umfasst die komplette Bandbreite an Standard-Linien- und Polygon-Werkzeugen.
Mehr

Auto Arrangements

Auto Arrangements

Erstellen Sie ein Spiegelbild jedes beliebigen Objekts und positionieren Sie es, wo Sie möchten.
Mehr

Auto Digitize Bitmaps

Auto Digitize Bitmaps

Konvertieren von Bitmaps in benutzbare Stickdateien.
Mehr

Autoshaping

Autoshaping

Schluss mit den Schwierigkeiten, die das Arbeiten mit mehreren Designobjekten bisher bedeutete.
Mehr